Tierschutz in BW - Wir müssen mehr für Tiere tun

Veröffentlicht am 13.12.2020 in Aktuelles

Datum: 14.Dez.2020 19:30 Uhr

Ort: Zoom (Einwahldaten weiter unten im Artikel)

Ausgerechnet in Baden-Württemberg haben sich in den vergangenen Jahren eklatante Tierschutzverstöße ereignet. Katastrophale Mängel an diversen Schlachthöfen wurden nicht nur aufgedeckt, sie wurden zuvor offenkundig von der grün-schwarzen Landesregierung auch jahrelang geduldet und gedeckt. So hat der zuständige CDU-Minister Hauk bekannte Missstände ignoriert und sogar einen Bußgeldbescheid gegen einen Schlachtbetrieb eines CDU-Parteifreunds zurückgenommen.

Das ausgerechnet der grüne Ministerpräsident Winfried Kretschmann hier nicht aktiv wurde und sich sogar schützend vor den Minister gestellt hat, macht uns fassungslos. Lange wähnten wir als SPD die Grünen an unserer Seite, wenn es um mehr Tierschutz in Baden-Württemberg geht.

Als SPD-Landtagskandidatin ist mir das Thema des Tierschutzes ein großes Anliegen. Ich habe mich deshalb bemüht, den tierschutzpolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Jonas Weber MdL für ein Gespräch zu gewinnen. Wir wollen darüber sprechen, wie solche Vorgänge künftig vermieden werden können. Jonas Weber war maßgeblich an der Aufdeckung der skandalösen Vorgänge beteiligt und hat zuletzt mit der SPD-Landtagsfraktion für das unendliche Leid der Tiere und den verantwortungslosen Umgang von Hauk dessen Rücktritt gefordert.

Ich würde mich freuen, wenn Sie sich an diesem Gespräch beteiligen. Es wird uns erst gelingen, wirklich etwas gegen das Leiden der Tiere zu erreichen, wenn wir ein breiteres Bewusstsein für dieses Thema bei der Bevölkerung verankern. Dafür brauchen wir aber Ihre Expertise und Unterstützung. Wie das gelingen kann, wollen wir daher bei einem Call am 14. Dezember um 19:30 Uhr mit Jonas Weber und mir gemeinsam diskutieren.


Zoom-Meeting: 
https://us02web.zoom.us/j/7408208768 

Meeting-ID: 740 820 8768 
Schnelleinwahl mobil 
+493056795800,,7408208768# Deutschland 
+496938079883,,7408208768# Deutschland 

Einwahl nach aktuellem Standort 
        +49 30 5679 5800 Deutschland 
        +49 69 3807 9883 Deutschland

Termine

19.01.2021, 18:30 Uhr - 21:00 Uhr
Salon Rouge: Die Landshut ein Zeichen für wehrhafte Demokratie?
Zoom Meeting

16.02.2021 - 16.02.2021
Salon Rouge: Wieviel ist uns Bildung wert?
Zoom Meeting

16.03.2021 - 16.03.2021
Salon Rouge: "Emanzipation abgeschlossen?!
Zoom Meeting

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Spende für die SPD Friedrichshafen

SPD Friedrichshafen

Sparkasse Bodensee
IBAN: DE62 6905 0001 0020 1345 65
BIC: S0LADES1KNZ