Salon Rouge - Braucht Friedrichshafen (Wieder-)Belebungsmaßnahmen?

Veröffentlicht am 06.10.2019 in Ortsverein

Die SPD lädt am Dienstag, den 15. Oktober um 19:00 Uhr zum Salon Rouge mit dem Thema „Braucht Friedrichshafen (Wieder-) Belebungsmaßnahmen?“ ins Cafe Gessler.

Ganz Friedrichshafen diskutiert: Ist der Name "Friedhofshafen" berechtigt? Gibt es genügend kulturelle Angebote in Friedrichshafen? Wird man gut darüber informiert? Werden Kulturschaffende, Gastronomen und Gewerbetreibende genügend unterstützt? Und muss nur die Innenstadt oder ganz Friedrichshafen belebt werden?

Die SPD Friedrichshafen hat deshalb den Geschäftsführer des Kulturhaus Caserne, Claumi Haydt, und die Initiatorin der Petition "'aufleben in FN" Alissa Lipp eingeladen, um über das kulturelle Leben in Friedrichshafen, die Inhalte der Petition und bisherige Erfolge zu diskutieren. Dabei steht auch die Frage im Raum, ob der Gemeinderat tätig werden muss oder vielmehr die Stadtverwaltung handeln sollte?

 

Termine

15.10.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Salon Rouge - Braucht Friedrichshafen (Wieder-)Belebungsmaßnahmen?
Cafe Gessler (Friedrichstraße 53)

17.10.2019, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Was ist Hartz IV? - Hartz IV überwinden?
Colsman Forum, Zeppelin Universität, Fallenbrunnen 3

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Spende für die SPD Friedrichshafen

SPD Friedrichshafen

Sparkasse Bodensee
IBAN: DE62 6905 0001 0020 1345 65
BIC: S0LADES1KNZ